Wir über uns

FuturaSun wurde 2008 von einem Team von Managern aus dem italienischen Photovoltaikbezirk im Herzen der Region Venetien gegründet.

Aber FuturaSun zählt nicht zu den vielen Unternehmen, die in jenen Jahren des Photovoltaik-Booms entstanden und rasch gewachsen sind, denn unsere Geschäftstätigkeit beginnt, als sich in dieser Branche in Italien erste rückläufige Entwicklungen bemerkbar machen, die im Folgejahr zu einem kompletten Zusammenbruch führen. Trotz aller Schwierigkeiten dieser Jahre, in denen die meisten der großen Namen vom Horizont der Solarbranche verschwinden, geht FuturaSun unbeirrt seinen Weg, anfänglich mit kleinen Schritten, nach und nach aber mit immer größeren.

Mit dieser Entwicklung sind wir ein Unternehmen, das gegen den Strom schwimmt. Warum? Vielleicht, weil uns Herausforderungen ganz besonders gefallen!

Und weil wir uns zum Unterschied zu anderen italienischen Unternehmen von Anfang an auf die ausländischen Märkte  konzentriert haben. So verkaufen wir derzeit in mehr als 40 Ländern  und können eine zweistellige Zuwachsrate verzeichnen.

0
LÄNDER
+
0
KUNDEN
0
MW
PRODUKTIONSKAPAZITÄT

Standorte und Logistik

Der Hauptsitz von FuturaSun befindet sich in der Stadt Cittadella, Norditalien  in der Provinz Padua.

Außerdem haben wir weitere Büros in Großbritannien, Deutschland, Rumänien und Uganda.

Dank unserer Lager in Italien sowie in den Häfen von Rotterdam und Antwerpen können wir unseren Kunden in Europa einen effizienten und raschen Logistikservice bieten. Sie können komplette Container bestellen und wir organisieren für Sie den Transport vom Hafen, aber auch einzelne Paletten, da wir in unseren Lagern in Italien immer Material verfügbar haben.

Firmenhauptsitz in Cittadella (Norditalien)

Produktion

Unser größter Modulfertigungsstandort in Asien unter der italienischen Leitung von Alessandro Barin, befindet sich in Maanshan und hat eine Produktionskapazität von 300 MW/Jahr.

Die FuturaSun-Module werden auf einer Fläche von 15.000 m2 in einer hochautomatisierten Anlage unter strengen Qualitätskontrollen während des gesamten Produktionsverfahrens hergestellt, um höchste Qualität und Rückverfolgbarkeit jedes einzelnen Stückes zu gewährleisten.

In Europa verfügen wir über weitere Produktionsstandorte.

Produktionsstandort in China

FuturaSun in Europa...

Von Schweden bis Spanien… Photovoltaik lohnt sich europaweit und FuturaSun Module produzieren bereits in 20 europäischen Ländern Energie.

FuturaSun ist in fast allen europäischen Ländern über ein eigenes Vertriebssnetz vertreten, das sich sowohl aus Vertriebsfirmen von elektrischem Material als auch Photovoltaikfachleuten zusammensetzt. Zudem arbeiten wir auch mit großen europäischen EPC-Unternehmen zusammen, die in Europa und außerhalb Photovoltaikanlagen installieren.

Aufgrund von zwei Lieferstützpunkten in Europa sowie hochqualifiziertem Kundendienst vor und nach dem Verkauf konnte FuturaSun die Zusammenarbeit mit bedeutenden Unternehmen des europäischen Photovoltaikmarktes konsolidieren.

...weltweit

Von Anfang an hat sich FuturaSun auf die internationalen Märkte konzentriert. Da wir heute über ein weiträumiges Netz lokaler Händler verfügen, das sich täglich vergrößert, beliefern wir derzeit Kunden in über 40 Ländern.

Der Vertrieb unserer Produkte reicht bis nach Süd Amerika. Besonders im stark wachsendem brasilianischen Markt sind wir vertreten und haben auch die erforderlichen INMETRO Zertifikate.

In Afrika ist unser Vertriebsnetz dabei, sich mit Vertriebsbüros und lokalen Händlern auszudehnen.

FuturaSun ist auch in Asien mit einem eigenen Produktionswerk und Vertrieb vertreten. Vor allem auf dem rasant wachsenden indischen Markt haben wir bereits lokale Partner.

Team