Polykristalline Module entsprechen 70% der weltweiten Modulproduktion. Warum werden polykristalline Photovoltaikmodule am häufigsten installiert? Es gibt viele Faktoren:

  • Polykristallines Silizium ist die ausgereifteste und bewährteste Technologie unter den verschiedenen Photovoltaik-Technologien.
  • Die Kosten für polykristalline Zellen sind etwas niedriger als die für monokristalline Zellen.
  • Der Temperaturkoeffizient, d.h. der Prozentsatz des Wirkungsgradverlustes bei hohen Temperaturen, ist besser als bei monokristallinen.
  • Der Wirkungsgrad bei diffusem Licht (z.B. bewölkter Himmel) ist besser als bei monokristallinem Licht.

FuturaSun polykristalline Module wurden auf allen Kontinenten installiert! Wir sind sicher, dass diese auch für Ihre Photovoltaikanlage eine ausgezeichnete Lösung sein können. Erfahren Sie mehr, indem Sie unsere Lösungen oben lesen.

Normalerweise haben polykristalline Module 60 Photovoltaikzellen

mit 6 Zoll (oder 72 Zellen): Die Leistung ist von 200 Watt vor 10 Jahren

auf heute 280 Watt gestiegen.

QUALITÄT

Wir verarbeiten nur Rohstoffe von bester Qualität und rückverfolgbarer Herkunft, in einem hochautomatisierten Produktionsprozess. Weiterlesen…

ZERTIFIZIERUNGEN

Von Deutschland bis nach Saudi Arabien haben wir unsere Produkte in der ganzen Welt testen lassen.
Weiterlesen…

GARANTIE

Wir garantieren die Leistung unserer Modul 25 Jahre lang!
Weiterlesen…

RECYCLING

FuturaSun ist Mitglied in verschieden europäischen Recyclingverbänden.
Weiterlesen…