SOLARZELLEN MIT TOPCON-TECHNOLOGIE

Die TOPCon-Technologie (Tunnelling Oxide Passivated Contact), die in den neuen FuturaSun Silk Nova-Modulen zum Einsatz kommt, ist eine innovative Lösung, die nun eine Alternative zu den PERC-Zellen (Passivated Emitter and Rear Cell) darstellt. Die PERC Technologie dominierte den Markt seit 2016 bis heute und war bislang die vorherrschende Wahl der Hersteller. Lassen Sie uns gemeinsam…

FuturaSun präsentiert Silk® Rhino – das neue noch hagelfestere Modul

Schäden durch Hagel und extreme Wetterereignisse sind ein wachsendes Problem für die PhotovoltaikIndustrie. Formal sind alle Module mit einem speziellen Test nach IEC 61215 gegen Hagel zertifiziert. Die aktuellen technischen Normen basieren jedoch auf Erfahrungen aus der Vergangenheit, die selten außergewöhnliche Ereignisse wie die jüngsten Hagelstürme abdecken. FuturaSun, hat einen innovativen Weg eingeschlagen, um spezifische…

Erste farblich angepasste Photovoltaik-Anlage in München von der Denkmalschutzbehörde genehmigt

Erste farblich angepasste Photovoltaik-Anlage in München in der August Exter Villenkolonie I von der Denkmalschutzbehörde genehmigt und realisiert Die Denkmalschutzbehörde in München hat kürzlich die erste farblich angepasste Photovoltaikanlage in einem Denkmal-Ensemble-Schutzgebiet genehmigt. Auf einem 1917 errichteten Gebäude im Stadtteil Neu-Pasing wurde im November 2023 eine innovative Photovoltaikanlage installiert, die sich harmonisch in die umgebende…

FuturaSun PV-Module auf dem Fraunhofer IPT Institut in Aachen

Foto: Fraunhofer IPT In einem zweiphasigen Bauprojekt sind ab 2021 auf den Dächern des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnologie IPT in Aachen insgesamt 884 FuturaSun PV-Module der Silk Pro Produktlinie mit einer Gesamtleistung von 336 kWp installiert worden. Fotos: Raach Solar GmbH & Fraunhofer IPT Das Fraunhofer IPT erarbeitet Systemlösungen für die nachhaltige, resiliente und digitalisierte…

FuturaSun erhält EPD-Umweltzertifizierung

Ein komplexer Weg hat FuturaSun zu einem wichtigen Meilenstein geführt. Die Umweltzertifizierung des meistverkauften Photovoltaikmoduls FU 400/405/410 Silk® Plus umfasste in der ersten Phase eine Untersuchung des gesamten Produktlebenszyklus nach dem Ansatz „cradle to grave“. Angefangen bei der Verarbeitung des Rohmaterials bis hin zur Umwandlung in die Solarzelle, über die Produktion des Moduls, umfasste die…